Suche einschränken:
Zur Kasse

39 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Racket

Manotti, Dominique
Racket

A Paris, un géant américain tente de s'emparer d'un fleuron de l'industrie française, Tous les moyens sont bons : enlèvement, chantage, extorsion et même meurtre. Tout peut s'acheter et personne ne résiste à la menace, excepté Noria Ghozali, commandante au renseignement intérieur, et le commissaire Daquin, dont la carrière est derrière lui. Prix Polars en sér...

CHF 14.20

Or noir

Manotti, Dominique
Or noir

Marseille, 1973. En prenant ses fonctions au commissariat de l'Evêché, le jeune commissaire Daquin comprend vite qu'il débute sa carrière dans une ville où se multiplient les affaires, des règlements de comptes aux trafics de drogue. Il enquête sur l'assassinat d'un ancien caïd de la drogue et de son associé. Grand prix du roman noir français 2016 (Festival de Beaune).

CHF 13.30

L’évasion

Manotti, Dominique (France)
L’évasion

À la fin des années 1980, Filippo, petit voyou italien, s’évade de prison avec Carlo, un ancien activiste des Brigades Rouges. Si Carlo est tué quelques semaines plus tard dans un braquage, Filippo, lui, arrive à Paris où il découvre le milieu des réfugiés politiques italiens et les zones d’ombre des Années de plomb, mais aussi les méthodes des polices ...

CHF 12.40

Schwarzes Gold

Manotti, Dominique / Konopik, Iris
Schwarzes Gold
März 1973: Nach der Auflösung der French Connection tobt in Marseille ein blutiger Bandenkrieg um die Nachfolge von Mafiaboss Antoine Guérini. In dieser aufgeheizten Atmosphäre wird der dynamische Geschäftsmann Maxime Piéri vor dem Casino von Nizza mit zehn Kugeln hingerichtet. Der Held der Résistance, vormals rechte Hand der Guérini-Brüder und dann zum Frachtreeder konvertiert, scheint seiner Mafiavergangenheit erlegen zu sein. So jedenfalls ...

CHF 20.50

Marseille.73

Manotti, Dominique / Konopik, Iris
Marseille.73
Bisher hat sich Commissaire Daquin, Neuzugang aus Paris, bei der Marseiller Kripo wenig Freunde gemacht - zu intellektuell, zu unbestechlich, zu fremd. Aktuell überwachen er und sein Team rechts­extreme Splittergruppen, die im Verdacht stehen, an der Côte d'Azur paramilitärische Trainingslager zu unterhalten. In die Untersuchung zum Mord an einem algerischen Jugendlichen geraten sie eher zufällig. Kein Zufall ist hingegen die Schlampigkeit, m...

CHF 30.90

Kesseltreiben

Manotti, Dominique / Konopik, Iris
Kesseltreiben
Commandant Noria Ghozali, 25 Berufsjahre bei der Polizei, zuletzt in der Terrorbekämpfung des französischen Inlandsgeheimdiensts, fällt in Ungnade, als ihr jüngerer Bruder nach Syrien in den Djihad zieht, und wird in die randständige Abteilung »Unternehmenssicherheit« versetzt. Dort verfolgt man aktuell die Aktivitäten um den ­Orstam-Konzern, französischer Weltmarktführer im Kraftwerksbau von natio­naler strategischer Bedeutung. Am Flughafen J...

CHF 28.90

Dead Horsemeat

Manotti, Dominique / Hopkinson, Amanda
Dead Horsemeat
A group of school friends from the heady days of 1968 France take center stage in this racy account of horse racing, public corruption, and criminal intent. Agathe Renourd and her protege Nicolas Berger are in charge of the communications network of a major European insurance consortium. Christian Deluc has become a council member at the Elysee Palace, and Amelie raises thoroughbreds. Now, in 1989, their paths cross in an unexpected fashion as...

CHF 18.90

Le mani su Parigi

Manotti, Dominique / Barzaghi, D.
Le mani su Parigi
Francia, 1985. Quinto anno di presidenza di Francois Mitterrand e sesto della guerra tra Iran e Iraq. Sulle montagne della Turchia precipita un aereo pieno come un uovo di missili francesi destinati clandestinamente all'Iran, paese sotto embargo internazionale. Chi c'è dietro l'incidente, e soprattutto qual è il messaggio: questo ci si domanda dentro la cosiddetta Cellula dell'Eliseo, il gruppo scelto a metà tra il servizio segreto e l'esercit...

CHF 27.90

Or noir

Manotti, Dominique
Or noir
Marseille, 1973. Le commissaire Daquin, vingt-sept ans à peine, prend son premier poste au commissariat de l’Évêché, et découvre une ville ensanglantée par les règlements de compte qui accompagnent la liquidation de la French Connection, des services de police en guerre larvée les uns contre les autres, et la prolifération de réseaux semi-clandestins comme le SAC ou la franc-maçonnerie. Il enquête sur l’assassinat d’un ancien caïd de la drogu...

CHF 21.20

L'honorable société

Manotti, Dominique
L'honorable société
À la veille de l’élection présidentielle, des cambrioleurs dérobent l’ordinateur de Benoît Soubise, responsable de la sécurité au Commissariat de l’énergie atomique. Les choses tournent mal, Soubise est tué. Mais une webcam a filmé toute la scène... Le commandant Pâris de la Brigade criminelle se lance sur la piste d’un groupuscule écoterroriste, tandis qu’en haut lieu on le presse – un peu trop – de conclure son enquête. Quand deux excellent...

CHF 13.40

A nos chevaux!

Manotti, Dominique
A nos chevaux!
Des amis de lycée qui militaient à Rennes en 1968 sont montés à Paris où ils ont réussi. Agathe Renouard et son protégé Nicolas Berger dirigent la communication d'un grand groupe d'assurances, Christian Deluc est devenu conseiller à l'Elysée, Amélie élève des pur-sang. En cette année 1989, les chemins des anciens étudiants vont se croiser de manière inattendue lorsqu'ils se mettent à jouer avec le feu, emportés par l'euphorie du pouvoir. Les é...

CHF 15.10

Die ehrenwerte Gesellschaft

Manotti, Dominique / Heber-Schärer, Barbara
Die ehrenwerte Gesellschaft
Dominique Manotti und der mysteriöse DOA legen mit »Die ehrenwerte Gesellschaft« einen vierhändig verfassten Roman vor. Fesselnd, präzise und schnörkellos beschreiben sie die Korruptheit, die Intrigen und inzestuösen Machtverflechtungen der herrschenden Klasse. Ein mitreißend schneller Rhythmus, sich atemlos überschlagende Ereignisse und packende Dialoge sorgen für höchste Spannung. Eine düstere Affäre, fiktiv und doch so nahe an der Realität,...

CHF 20.50

Zügellos

Manotti, Dominique / Stephani, Andrea
Zügellos
Drei einstige Jungrevolutionäre haben es nach Paris geschafft und Karriere gemacht. Agathe Renouard und ihr Protégé Nicolas Berger leiten die PR-Abteilung eines Versicherungskonzerns. Christian Deluc ist Berater im Élysée. 1989 kommen sie sich überraschend in die Quere: Die Mitterrand-Ära versöhnt die politische Linke mit der kapitalistischen Profitrationalität, die Korruption boomt. Und die erwartete Öffnung des Eisernen Vorhangs weckt die Gi...

CHF 25.90

Roter Glamour

Manotti, Dominique / Stephani, Andrea
Roter Glamour
Staatsaffäre Sie heißt Noria Ghozali und ist der Arsch der Truppe. Wenn Kinder auf Montmartre Hundehaufen mit Böllern zum Explodieren bringen, darf sie »ermitteln«. Und auf dem Revier ist die Jungpolizistin Zielscheibe rassistischer Mobbingattacken. Doch dann wird eine unbekannte Tote auf einem verlassenen Parkplatz zum Katalysator für ihre Karriere. Noria verbeißt sich sofort in ihren ersten echten Fall, und bald wird eine konkurrierende Pol...

CHF 18.90

Einschlägig bekannt

Manotti, Dominique / Stephani, Andrea
Einschlägig bekannt
»Trophee 813« für den besten französischen Kriminalroman 2010: Null Toleranz für den »Pöbel« der Vorstädte lautet die Direktive des Innenministers. Markige Worte angesichts seiner geplanten Präsidentschaftskandidatur. Jetzt müssen Beweise her, dass die Kriminalitätsrate tatsächlich sinkt. Kommissarin Le Muir, Leiterin eines Bezirkskommissariats der Pariser Banlieue, sieht ihre Chance: Was der Politik des Ministers dient, dient unmittelbar auc...

CHF 18.90

Hartes Pflaster

Manotti, Dominique / Rhukiz, Ana
Hartes Pflaster
Paris im Frühjahr 1980. Tausende von türkischen Einwanderern beginnen einen Streik und kämpfen für ihre Legalisierung. Den Kritiker Tobias Gohlis beeindruckte die dokumentarische Genauigkeit Manottis, die "aus der Geschichte pralles Leben gemacht hat, eine veritable Nachfolgerin Balzacs oder Eugène Sues. Sprache, Plot, Figuren - alles stimmt, atmet, liebt, kämpft: vom schwulen Kommissar, der die Abhängigkeit des schönen Illegalensprechers weid...

CHF 20.50

Das schwarze Korps

Manotti, Dominique / Stephani, Andrea
Das schwarze Korps
6. Juni 1944: Noch geht Paris an diesem sonnigen Frühsommertag ungerührt seinen Geschäften nach: Die französische Gestapo verhaftet einen amerikanischen Offizier. Vorm Büro ihres Chefs Deslauriers stehen Bittsteller aus Geschäfts- und Halbwelt Schlange. Am Abend hält die schöne Dora Belle, Geliebte eines SS-Hauptsturmführers und zweitklassige Schauspielerin, ihren Salon. Hier trifft sich die Führung von SS und Wehrmacht mit Vertretern von Indu...

CHF 25.90

Bien connu des services de police

Manotti, Dominique
Bien connu des services de police

Été 2005 à Panteuil, en banlieue parisienne, l’ambitieuse commissaire Le Muir a décidé d’appliquer la nouvelle politique sécuritaire prônée par le ministre de l’Intérieur. Sur le terrain, les policiers s’arrangent comme ils le peuvent avec la réalité des cités et de leurs petits trafics. Des jeunes flics fraîchement débarq...

CHF 10.40