Suche einschränken:
Zur Kasse

1361 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Schlafen werden wir später

Bánk, Zsuzsa
Schlafen werden wir später

»Wir sehen in die Köpfe, wir sehen in die Herzen. [...] Man will teilhaben, mitleiden, mitlachen, [...] so poetisch und lebensklug sein wie die beiden Heldinnen.«Neue PresseWas fangen wir noch an mit diesem Leben, jetzt, nachdem wir die halbe Strecke schon gegangen sind?Die Schriftstellerin Márta lebt mit Mann und drei Kindern in einer deutschen Großstadt, die Lehrerin Johanna lebt allein in einem kleinen Ort i...

CHF 33.50

Die Rattenlinie – ein Nazi auf der Flucht

Sands, Philippe / Bertram, Thomas
Die Rattenlinie – ein Nazi auf der Flucht
Eine unfassbare Geschichte über die legendäre Fluchtroute der Nazis vom Vatikan nach Argentinien: Meisterhaft entspinnt der bekannte Menschenrechtsanwalt Philippe Sands eine unfassbare Geschichte über Liebe, Intrigen und Spionage. Er erzählt von Leben, Flucht und Tod des SS-Offiziers Otto Wächter, ab 1942 NS-Gouverneur von Galizien. Nach 1945 als Massenmörder gesucht, gelang ihm die abenteuerliche Flucht in den Vatikan. Doch bevor er von dort ...

CHF 33.90

Neue Rundschau 2020/3

Balmes, Hans Jürgen / Bong, Jörg / Roesler, Alexander / Vogel, Oliver
Neue Rundschau 2020/3
Marlene Streeruwitz' erster Roman »Verführungen.« wurde 1996 von der Presse als »literarischer Glücksfall« (NZZ) begrüßt. Seitdem hat die Autorin ein ebenso vielseitiges wie vielschichtiges Werk vorgelegt: Sie schrieb Theaterstücke, Hörspiele und Romane, sie führte Regie, stand als Schauspielerin vor der Kamera, hielt Vorlesungen und verfasste zahlreiche Essays. Ihre künstlerische Arbeit ist von derselben analytischen Kraft geprägt wie ihre po...

CHF 24.50

Neue Rundschau 2020/2

Balmes, Hans Jürgen / Bong, Jörg / Roesler, Alexander / Vogel, Oliver
Neue Rundschau 2020/2
Acht Jahre ist es her, dass die Neue Rundschau das gewagte Projekt einer Gruppe von Kulturwissenschaftler*innen veröffentlicht: jedes Kapitel des Jahrhundertromans "Moby-Dick, or, The Whale" von 1851 mit einem Kommentar zu bedenken - mit einem "historisch-spekulativen" Kommentar. Das Projekt ist noch lange nicht abgeschlossen, doch in diesem Heft wird ein Zwischenstand vorgelegt: Neue Bedeutungsschichten werden freigelegt, Verbindungen gezeigt...

CHF 24.50

Mächtige Gefühle

Frevert, Ute
Mächtige Gefühle
Die Gefühlswelten der Deutschen: Die Historikerin Ute Frevert erzählt eine ganz andere Geschichte des 20. Jahrhunderts. Gefühle machen Geschichte. Sie prägen und steuern nicht nur einzelne Menschen, sondern ganze Gesellschaften. Politiker nutzen sie, können aber auch darüber stolpern. Ute Frevert erzählt von machtvollen Gefühlen und was sie bewirkten: im Kaiserreich, der Weimarer Republik, dem NS-Staat, der DDR und der alten und neuen Bundesr...

CHF 38.90

Revolution für das Leben

von Redecker, Eva
Revolution für das Leben
Eine radikale Gesellschaftskritik - und eine Liebeserklärung an menschliches Handeln Autoritäre Tendenzen und massive Klimaveränderungen bedrohen die demokratischen Gesellschaften. Aber in den Zwischenräumen der Macht regt sich Widerstand. In ihrer philosophischen Analyse des neuen Aktivismus legt die Philosophin Eva von Redecker die Potenziale einer Revolution offen, die für das Leben streitet. Fridays for Future, #MeToo, Extinction Rebelli...

CHF 28.90

Schöne Neue Welt

Huxley, Aldous / Kleist, Reinhard / Strätling, Uda
Schöne Neue Welt
Aldous Huxleys dystopisches Meisterwerk -- illustriert von Reinhard Kleist 1932 erschien einer der wichtigsten Romane des 20. Jahrhunderts: »Schöne neue Welt« - ein heimtückisch verführerischer Aufriss unserer Zukunft, in der das Glück verabreicht wird in Form einer Tablette. Sex und Konsum fegen alle Bedenken hinweg, und Fertilisationsstationen haben das Fortpflanzungsproblem gelöst. Es ist die beste aller Welten ... bis einer von außen komm...

CHF 132.00

Zugvögel

McConaghy, Charlotte / Handels, Tanja
Zugvögel
Auf der Suche nach Erlösung folgt eine junge Frau den letzten Küstenseeschwalben in die Antarktis Franny hat ihr ganzes Leben am Meer verbracht, die wilden Strömungen und gefiederten Gefährten den Menschen vorgezogen. Als die Vögel zu verschwinden beginnen, beschließt die Ornithologin den letzten Küstenseeschwalben zu folgen. Inmitten der exzentrischen Crew eines der letzten Fischerboote macht sie sich auf den Weg in die Antarktis. Schutzlos ...

CHF 30.90

Wie alles kam

Maar, Paul
Wie alles kam
Der »Sams«-Erfinder Paul Maar erzählt den Roman seiner Kindheit Paul Maar erinnert sich an den frühen Tod seiner Mutter, den viele Jahre im Krieg verschwundenen Vater, die neue Mutter, er erinnert sich an das Paradies bei den Großeltern und die unbarmherzige Strenge in den Wirtschaftswunderjahren. Paul Maars Erinnerungen sind zugleich Abenteuer- und Freundschaftsgeschichte, ein Vater-Sohn-Roman und eine Liebeserklärung an seine Frau Nele. Vor...

CHF 29.90

Wenn es dunkel wird

Stamm, Peter
Wenn es dunkel wird
Peter Stamm erzählt uns in seinen Geschichten davon, wie sich die Welt verwandelt, wenn es dunkel wird. Georg geht bald in Rente. Im Büro wird er schon nicht mehr beachtet, zu Hause wartet kein Essen auf ihn. Er scheint sich langsam aufzulösen und ein namenloser Schrecken erfasst ihn. Sabrina ist geschmeichelt, als ein Künstler sie anspricht. Aber als sie sich zum ersten Mal als Kunstwerk sieht, schaudert sie. David möchte eine Bank überfa...

CHF 29.90

Szenen aus dem Herzen

Ernman, Beata / Ernman, Malena / Thunberg, Greta / Thunberg, Svante / Ackermann, Ulla / Kunter, Gesa / Pluschkat, Stefan
Szenen aus dem Herzen
Greta Thunberg, die junge Klimaaktivistin, die die Mächtigen das Fürchten lehrt - dies ist ihre ganz persönliche Geschichte und die ihrer Familie. Aber es ist vor allem eine Geschichte über die Krise, die uns alle betrifft. »Szenen aus dem Herzen« erzählt aus dem Inneren der Familie: Wie die Eltern Malena und Svante mit Gretas Asperger-Syndrom umgehen. Wie Greta erstmals vom Klimawandel hörte und seitdem nicht mehr aufhören konnte, darüber nac...

CHF 25.90

Love Addict

Davies, Kate / Somann-Jung, Britt
Love Addict
Lesbische Liebeskomödie mit Fleabag-Humor: Die 26-jährige Londonerin Julia trauert ihrer Tanzkarriere nach, steckt in einem sterbenslangweiligen Bürojob fest und hat schlechten Sex mit Männern. Dann lernt sie Sam kennen und schläft zum ersten Mal mit einer Frau. Doch Sam ist nicht irgendeine Frau. Die Künstlerin bezeichnet Sex als ihr Hobby und hält nichts von Monogamie. Sie bringt Julia in Künstlerkreise, in Londons Sexclubs und ständig zum O...

CHF 32.50

Malé

Ehrlich, Roman
Malé
Alle Versuche, die Malediven vor dem steigenden Meeresspiegel zu retten, sind gescheitert, Pauschaltouristen haben sich neue Ziele gesucht, und der Großteil der Bevölkerung musste die Inseln verlassen. Gleichzeitig ist die heruntergekommene Hauptstadt Malé zum Ziel all jener geworden, die nach einer Alternative zum Leben in den gentrifizierten Städten des Westens suchen. Und so wird die Insel für die kurze Zeit bis zu ihrem Untergang zur Proje...

CHF 32.50

Das brennende Haus

Wilder, Kyra / Kemper, Eva
Das brennende Haus
Wie schmal ist der Grat zwischen Mutterglück und Wahnsinn? Erika zieht mit ihrem Ehemann und ihren beiden kleinen Kindern in die Schweiz. Im hochsommerlichen Genf und in ihrem schönen neuen Heim angekommen, verbringt ihr Mann die meiste Zeit im Büro. Die Kinder erfordern die volle Aufmerksamkeit. Für sie hat sie den Beruf aufgegeben, sie sind nun ihre ganze Welt, versorgt und glücklich wollen sie sein. So wie jede Familie doch glücklich sein ...

CHF 30.90

Naturmedizin und Schulmedizin!

Grönemeyer, Dietrich
Naturmedizin und Schulmedizin!
Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer sammelt seit Jahrzehnten Wissen und Erfahrungen der Heilkunst verschiedener Kulturen und Epochen. Im Rahmen seines Projekts »Weltmedizin« besuchte er Naturheiler, Schulmediziner und Wissenschaftler auf der ganzen Welt, um von ihnen zu lernen. Denn seine Leitlinie ist, den Menschen aus einer ganzheitlichen Perspektive als Einheit von Körper, Seele und Geist zu betrachten. In seinem neuen Buch fasst er dieses Wissen...

CHF 33.90

Solidarisch sein!

Mansour, Ahmad
Solidarisch sein!
Was heißt Solidarität in Zeiten wie diesen? Der Psychologe Extremismus-Experte Ahmad Mansour traf am Tag nach dem Anschlag in Hanau bei einem Workshop Schülerinnen und Schüler, die sich vor Aufregung kaum konzentrieren konnten. Sie wollten reden und verstehen, was kaum zu verstehen ist. Erfahrungen wie diese macht Ahmad Mansour häufig. Er ist vor Ort und erlebt unmittelbar, wie sich Lehrer und Eltern überfordert, Jugendliche hingegen im Stich...

CHF 14.50

Hingabe

Belpois, Bénédicte / Scharenberg, Eva
Hingabe
Wenn aus purer sexueller Begierde bedingungslose Liebe wird Auf einmal ist Suiza da in dem spanischen Dorf und verdreht allen Männern mit ihrer blonden Zartheit den Kopf. Angeblich kommt Suiza aus der Schweiz, genau weiß man das nicht, denn sie spricht kein Spanisch. Der einzelgängerische, etwas raubeinige Großbauer Tomás ist elektrisiert und packt sich das junge Mädchen, das sich ihm wortlos hingibt. Aber Suiza schenkt ihm nicht nur ihren Kö...

CHF 30.90

Hegel im verdrahteten Gehirn

Žižek, Slavoj / Born, Frank
Hegel im verdrahteten Gehirn
Die provokante Schrift zur Aktualität Hegels Hegel ist veraltet. Aber gerade deshalb - so die Pointe von Meisterdenker Slavoj Zizek - können wir durch seine Linse die Gegenwart besser verstehen. Anstatt also zu ermitteln, was an Hegels Denken heute noch aktuell ist, dreht Zizek die Frage um: Wie sieht unsere Gegenwart aus, wenn wir sie mit Hegel betrachten? Und es stellt sich heraus: Wir verstehen sie viel besser, gerade weil Hegel sie sich in...

CHF 30.90

Artur Lanz

Maron, Monika
Artur Lanz
Monika Marons Roman »Artur Lanz« entwirft ein ebenso provokantes wie differenziertes Stimmungsbild einer Gesellschaft, die sich dem Mainstream unterwirft. Artur Lanz, der seinen Namen der Schwärmerei seiner Mutter für die Artus-Legende verdankt, ist kein heldenhafter Mann. Erst durch die kühne Rettung seines Hundes entdeckt er das unbekannte Glück der Opferbereitschaft. Er fragt nach dem Ursprung dieses Glücks und sucht die Wiederholung. Char...

CHF 33.90

Sterben im Sommer

Bánk, Zsuzsa
Sterben im Sommer
Seinen letzten Sommer verbringt der Vater am Balaton, in Ungarn, der alten Heimat. Noch einmal sitzt er in seinem Paradiesgarten unter der Akazie, noch einmal steigt er zum Schwimmen in den See. Aber die Rückreise erfolgt im Rettungshubschrauber und Krankenwagen, das Ziel eine Klinik in Frankfurt am Main, wo nichts mehr gegen den Krebs unternommen werden kann. Es sind die heißesten Tage des Sommers, und die Tochter setzt sich ans Krankenbett. ...

CHF 30.90