Suche einschränken:
Zur Kasse

Alle Hunde sterben

Sahin, Cemile

Alle Hunde sterben

Die Entschiedenheit, Klarheit, Härte und Sicherheit im Ton von Cemile Sahin ist eine Wucht." Julia Encke, FASNeun Menschen, deren Leben von Folter, Gewalt und Verschleppung durch Soldaten des türkischen Militärs bestimmt wird. Darunter: Eine Mutter, die ihren toten Sohn auf einen Pick-Up lädt. Ein Mann, der seine schlafende Tochter draußen ins Gebüsch legt, bevor er sein Haus anzündet. Eine Frau, die in einer Hundehütte, angekettet wie ein Tier, gehalten wird. Neun Menschen, die ihr Exil in einem Hochhaus im Westen der Türkei finden. Während sie von ihrer Flucht berichten, holt sie der systematische Terror des türkischen Militärs wieder ein. "Alle Hunde sterben" ist eine Chronik über Menschen im Angesicht von Gewalt und Auslöschung - entschieden, klar, furios erzählt.

CHF 28.90

Lieferbar

ISBN 9783351038274
Sprache ger
Cover Krieg, Gewalt, Hochhaus, Flucht, Türkei, Syrien, Soldaten, Willkür, Liebe, Kinder, Leben, Überleben, Überleben, Fester Einband
Verlag Aufbau
Jahr 2020

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.