Suche einschränken:
Zur Kasse

Belletristik 145 Ergebnisse - Zeige 81 von 100.

Icarus

Meyer, Deon (Südafrika)
Icarus
Wer hoch fliegt … Bennie Griessel war ein trockener Alkoholiker – bis zu dem Tag vor Weihnachten, als ein Freund seine Familie und sich selbst erschießt. Er beginnt wieder zu trinken, und als seine Kollegen ihn suchen, sitzt er im Gefängnis. Dabei hat Bennie einen neuen, spektakulären Fall. Ein Mann wird stranguliert an einem Strand aufgefunden. Ernst Richter hatte ein besonderes Geschäftsmodell. Allen, die fremdgehen wollten, versprach er, f...

CHF 26.90

Der Schatten der Stille - La sombra del silencio

Elizondo, Marta (Mexico/CH)
Der Schatten der Stille - La sombra del silencio
Marta Elizondo fasst die komplexen Ereignisse und Vorgänge unserer Welt in eine metaphorische Sprache, welche ihr Wissen und ihr Erleben aus zwei Kulturräumen in sich vereint und verdichtet. Das Fragen nach dem Sinn des ständigen Werdens und Vergehens ist zentral in der ihrer Lyrik …

CHF 19.00

Der Stift und das Papier

Ortheil, Hanns-Josef (Deutschland)
Der Stift und das Papier
Nach dem Erscheinen seines zweiten Kindertagebuchs "Die Berlinreise“ wurde Hanns-Josef Ortheil häufig gefragt, wie er als Zwölfjähriger ein derart beeindruckendes Buch schreiben konnte. Dieser Frage ist er jetzt in dem Band "Der Sift und das Papier" nachgegangen. Schritt für Schritt wird erzählt, wie er, begleitet und angeleitet von Vater und Mutter, sich das Schreiben beibrachte. Er beschreibt, wie er übte und wie diese Übungen langsam übergi...

CHF 29.90

Der Sündenfall von Wilmslow

Lagercrantz, David (Schweden)
Der Sündenfall von Wilmslow
England, 1954, der kalte Krieg hält die Welt in seinem eisernen Griff - und im kleinen Städtchen Wilmslow wird ein Mann tot aufgefunden. Es ist der Mathematiker Alan Turing, neben seinem Bett liegt ein mit Zyankali versetzter Apfel, alles deutet auf Selbstmord hin. Hat Turing die Repressionen nicht mehr ertragen, unter denen er als Homosexueller zu leiden hatte? Oder hat sein Tod doch etwas mit seiner Arbeit für den Geheimdienst während des Zw...

CHF 29.90

Ein Leben mehr

Saucier, Jocelyne (Canada)
Ein Leben mehr
Dies ist die Geschichte von drei alten Männern, die sich in die nordkanadischen Wälder zurückgezogen haben. Von drei Männern, die die Freiheit lieben. Eines Tages aber ist es mit ihrer Einsiedelei vorbei. Zuerst stößt eine Fotografin zu ihnen, sie sucht nach einem der letzten Überlebenden der Großen Brände, einem gewissen Boychuck. Kurze Zeit später taucht Marie-Desneiges auf, eine eigensinnige, zierliche Dame von achtzig Jahren. Die Frauen bl...

CHF 27.90

Die Stunde zwischen Frau und Gitarre

Setz, Clemens J. (Österreich)
Die Stunde zwischen Frau und Gitarre
In einem Wohnheim für behinderte Menschen wird die junge Natalie Reinegger Bezugsbetreuerin von Alexander Dorm. Der Mann sitzt im Rollstuhl, ist von unberechenbarem Temperament und gilt als schwierig. Dennoch erhält er jede Woche Besuch – ausgerechnet von Christopher Hollberg, jenem Mann, dessen Leben er vor Jahren zerstört haben soll, als er ihn als Stalker verfolgte und damit Hollbergs Frau in den Selbstmord trieb. Das Arrangement funktionie...

CHF 40.90

Manitoba

Reichlin, Linus (Schweiz)
Manitoba
Ich befand mich inmitten eines Ereignisses von epochalen Ausmaßen, und ich wusste nicht, wo mein Platz ist. Er war noch ein kleiner Junge, als seine Mutter ihm das Familiengeheimnis anvertraute: dass sein Urgroßvater ein Indianer gewesen sei, in den sich die Urgroßmutter, die einst in Amerika als Lehrerin in der Missionsschule gearbeitet hatte, verliebte. Allerdings wurde er kurze Zeit später ermordet und die Urgroßmutter kehrte in die Schwei...

CHF 27.90

Germany 2064

Walker, Martin (Schottland)
Germany 2064
Ein Zukunftsthriller. Die Welt von morgen. Aus dem Englischen von Michael Windgassen. Deutschland ist in zwei Welten geteilt: High-Tech-Städte mit selbstlenkenden Fahrzeugen und hochentwickelten Robotern im engmaschigen Netz staatlicher Kontrolle stehen Freien Gebieten gegenüber, in denen man naturnah in selbstverwalteten Kommunen lebt. An der Grenze zwischen diesen beiden Welten wird bei einem Konzert die Folksängerin Hati Boran entführt – a...

CHF 32.00

Villa Metaphora

De Carlo, Andrea (Italia)
Villa Metaphora
Auf Tari, einer Insel südlich von Sizilien, wird ein exklusives Luxusresort eröffnet. Gianluca Perusato, Architekt und Besitzer der Villa Metaphora, ist nervös: Wird die anspruchsvolle Klientel aus aller Welt seine kleine, aber feine Anlage überhaupt zu schätzen wissen? Nach und nach treffen die Gäste ein, darunter – inkognito – eine französische Hotelkritikerin mit spitzer Feder, ein mächtiger deutscher Banker, der für ein paar Tage untertauc...

CHF 35.00

Am Ende einer Welt

Lehane, Dennis (USA)
Am Ende einer Welt
Amerika, 1943: Nach dem Tod seiner Frau lebt Joe Coughlin mit seinem Sohn Tomás zurückgezogen, die Zeit offener Mafiagewalt und der Prohibition ist vorbei, die alten Geschichten nur mehr Legenden. Joe ist einer der größten Investoren und Arbeitgeber in der Gegend, er spendet an karitative Einrichtungen, führt ein reputierliches Unternehmen, ist gerngesehener Gast bei Politikern und städtischen Honoratioren, und wenn er zu einer Party einlädt, ...

CHF 32.00

Endlich mein

Leon, Donna (USA)
Endlich mein
Commissario Brunettis vierundzwanzigster Fall. Aus dem Englischen von Werner Schmitz. Flavia Petrelli ist zurück in Venedig! In der Titelrolle von ›Tosca‹ tritt die Sopranistin an mehreren Abenden im venezianischen Opernhaus La Fenice auf. Am Ende der Aufführung gibt es Standing Ovations, und aus den Rängen regnet es Rosen. Rosen über Rosen. Gelbe Rosen. Die Theatergarderobe ist voll davon. Und sogar hinter verschlossener Tür im Palazzo ist d...

CHF 32.00

Wir sahen nur das Glück

Delacourt, Grégoire (France)
Wir sahen nur das Glück
Wie viel ist ein Mensch wert? Das zu beurteilen ist Antoines Aufgabe als Gutachter einer Versicherung. Als die scheinbar heile Welt des Familienvaters zusammenbricht, seine Frau ihn verlässt, er seine Arbeit verliert und er für seine Kinder längst nicht mehr der große Held ist, muss er über den Wert seines eigenen Lebens nachdenken - und seine Bilanz ist vernichtend: Er hat es nicht geschafft, seinen Kindern ein besserer Vater zu sein, als sei...

CHF 26.90

Als die Liebe endlich war

Schenkel, Andrea Maria (Deutschland)
Als die Liebe endlich war
Verfolgung, Existenzangst und Neuanfänge in der Fremde - das sind die Erfahrungen des jungen Juden Carl Schwarz, als er 1950 in Brooklyn Emmi kennenlernt, die wie er aus Bayern stammt. Sie hat Deutschland nach dem Krieg verlassen, und wie er will auch sie ein neues Leben beginnen. Carl findet bei Emmi die Heimat, die er elfjährig verlassen musste, und lebenslange Liebe und Geborgenheit. Über die Vergangenheit reden beide nicht - zu schmerzhaft...

CHF 30.90

Träumen

Knausgård, Karl Ove (Norwegen)
Träumen
Die vierzehn Jahre, die ich in Bergen lebte, sind längst vorbei. Ich führte ein Tagebuch, das habe ich verbrannt. Ich knipste ein paar Bilder, von denen besitze ich noch zwölf. Ich wusste so wenig, wollte so viel, brachte nichts zustande. Aber in welch einer Stimmung ich war, als ich dort ankam! 14 Jahre verbrachte Knausgård in Bergen, bevor er aus der norwegischen Küstenstadt regelrecht nach Stockholm floh, als ginge es ins Exil. Es waren Ja...

CHF 34.90

Di schöni Fanny

Lenz, Pedro (Schweiz)
Di schöni Fanny
Drei Künstler und Tagediebe stolpern in dieser tragisch-komischen Geschichte durch das neblige Olten: Jackpot, der erfolglose Schriftsteller, der auf Hunde und Pferde wettet, und die beiden Maler Louis und Grunz, die das Leben und die Schönheit lieben. Ihre Hingabe zur Kunst und zu den kleinen Freuden des Alltags scheint die drei Freunde zu erfüllen. Das Schicksal meint es gut mit denen, die wenig verlangen und viel geben. Doch dann tritt die ...

CHF 30.00

Das Ketzerweib

Ryser, Werner (Schweiz)
Das Ketzerweib
Täuferjäger! Und sie ist das Wild, Anna Jacob, die sich gegen Kirche und Obrigkeit auflehnt. In einer Aprilnacht im Jahr 1693 wird sie von den Häschern festgenommen und im Schloss Trachselwald an die Wand des Kerkers geschmiedet. Die Gnädigen Herren von Bern kennen keine Gnade: Täufer werden gefoltert, verbannt oder zu einer Galeerenstrafe verurteilt. Doch Anna, Bäuerin und Mutter von acht Kindern, lässt sich nicht brechen ... Werner Ryser, d...

CHF 35.00

Dr Chlaueputzer trinkt nume Orangschina

Burren, Ernst (Schweiz)
Dr Chlaueputzer trinkt nume Orangschina
Die "Tagesschau" schaut Bethli schon lange nicht mehr, weil sie nicht mehr sehen will, "was aues Verruckts passiert uf dere Wäut". Doch die Welt ist auch vor Bethlis Tür nicht heil: Da liegt eine Fremde im Brunnentrog, und die will partout nicht mehr raus aus dem Wasser. In seinem ersten Roman nimmt uns Ernst Burren mit zur Familie Abegglen, zu Menschen mit grossen Hoffnungen und kleinen Lügen, und alle sehnen sie sich nach einem besseren Leb...

CHF 30.00

Die Terranauten

Boyle, T.C. (USA)
Die Terranauten
4 Frauen, 4 Männer, 2 Jahre in einem riesigen Terrarium. Bestsellerautor T.C. Boyle erzählt vom halsbrecherischen Versuch, eine neue Welt zu erschaffen. In einem geschlossenen Ökosystem unternehmen Wissenschaftler in den neunziger Jahren in den USA den Versuch, das Leben nachzubilden. Zwei Jahre lang darf keiner der acht Bewohner die Glaskuppel von „Ecosphere 2“ verlassen. Egal, was passiert. Touristen drängen sich um das Megaterrarium, Ferns...

CHF 35.90

Gehen, ging, gegangen

Erpenbeck, Jenny (Deutschland)
Gehen, ging, gegangen
Wie erträgt man das Vergehen der Zeit, wenn man zur Untätigkeit gezwungen ist? Wie geht man um mit dem Verlust derer, die man geliebt hat? Wer trägt das Erbe weiter? Richard, emeritierter Professor, kommt durch die zufällige Begegnung mit den Asylsuchenden auf dem Oranienplatz auf die Idee, die Antworten auf seine Fragen dort zu suchen, wo sonst niemand sie sucht: bei jenen jungen Flüchtlingen aus Afrika, die in Berlin gestrandet und seit Jahr...

CHF 26.90

Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte

Rushdie, Salman (Indien)
Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte
Salman Rushdie erzählt in seinem neuen Roman eine zeitlose Liebesgeschichte in einer Welt, in der die Unvernunft regiert. Dunia, die Fürstin des Lichts, verliebt sich in den Philosophen Ibn Rush und zeugt mit ihm viele Kinder, die in die Welt hinaus ziehen. Ibn Rush gilt als Gottesfeind, sein Gegenspieler ist der tiefgläubige islamische Philosoph Ghazali. Die Geister der beiden geraten in Streit. Der Kampf des Glaubens gegen die Vernunft begi...

CHF 26.90