Suche einschränken:
Zur Kasse

Bücher 11 Ergebnisse.

Quand sort la recluse

Vargas, Fred
Quand sort la recluse
- Trois morts, c'est exact, dit Danglard. Mais cela regarde les médecins, les épidémiologistes, les zoologues. Nous, en aucun cas. Ce n'est pas de notre compétence. - Ce qu'il serait bon de vérifier, dit Adamsberg. J'ai donc rendez-vous demain au Muséum d'Histoire naturelle. - Je ne veux pas y croire, je ne veux pas y croire. Revenez-nous, commissaire. Bon sang mais dans quelles brumes avez-vous perdu la vue ? - Je vois très bien dans les brum...

CHF 26.00

Die Undankbaren

Tscharland, Urban
Die Undankbaren
Zwei Leben in Paris: Eric, der 22-jährige kreative Schulabbrecher und Ariane, die 19-jährige Neu-zuzügerin aus der Gegend von Grenoble. Beide versuchen auf ihre Weise, ihr Leben in den Griff zu bekommen. Beide können und wollen sich nicht in standardisierte Arbeitslaufbahnen begeben. Sie kennen sich noch nicht. Erst im Laufe des Buches treffen sie aufeinander.

CHF 23.00

Schlafen werden wir später

Bánk, Zsuzsa
Schlafen werden wir später
»Wir sehen in die Köpfe, wir sehen in die Herzen. [...] Man will teilhaben, mitleiden, mitlachen, [...] so poetisch und lebensklug sein wie die beiden Heldinnen.«Neue PresseWas fangen wir noch an mit diesem Leben, jetzt, nachdem wir die halbe Strecke schon gegangen sind?Die Schriftstellerin Márta lebt mit Mann und drei Kindern in einer deutschen Großstadt, die Lehrerin Johanna lebt allein in einem kleinen Ort im Schwarzwald. Eine lange Freunds...

CHF 33.50

Hagard

Bärfuss, Lukas
Hagard
Ein Mann, eben stand er während des Feierabendgedrängels noch am Eingang eines Warenhauses, folgt aus einer Laune heraus einer Frau. Er kennt sie nicht, sieht sie auch nur von hinten, aber wie in einem Spiel sagt er sich: Geht sie dort entlang, folge ich ihr nicht weiter; geht sie in die andere Richtung, spiele ich das Spiel noch eine kleine Weile weiter. Es bedeutet ja nichts, niemand kommt zu Schaden, und der Abstand in der Menge ist so groß...

CHF 27.90

Der Geruch des Paradieses

Shafak, Elif (Türkei)
Der Geruch des Paradieses
In ihrem neuen Roman widmet sich Elif Shafak den dringlichsten Themen der heutigen Zeit. Eine berührende und zugleich explosive Geschichte über Identität, Politik, Glauben und die Türkei. Als Peri auf dem Weg zu einer Dinnerparty in Istanbul auf offener Straße überfallen wird, fällt ein Foto aus ihrer Handtasche ein Relikt aus ihrer Studienzeit in Oxford. Daraufhin wird sie von der Erinnerung an einen Skandal eingeholt, der ihre Welt für im...

CHF 33.90

Alt?

Hohler, Franz
Alt?
Vor fast dreißig Jahren erschien Franz Hohlers erste Sammlung mit Gedichten, der Band "Vierzig vorbei", damals von Lesern und Kritikern gleichermaßen geliebt. Jetzt legt der Autor einen weiteren Gedichtband vor - mit Gedanken über das Älterwerden. Darin geht Hohler der Frage nach, wie das Alter uns verändert und die Zeit zu einem kostbaren Gut macht. Mit "Alt?" widmet er sich einer Lebensphase, in der der Tod zwar "die Sonnenbrille abnimmt und...

CHF 22.50

Ellbogen

Aydemir, Fatma
Ellbogen
Sie ist siebzehn. Sie ist in Berlin geboren. Sie heißt Hazal Akgündüz. Eigentlich könnte aus ihr eine gewöhnliche Erwachsene werden. Nur dass ihre aus der Türkei eingewanderten Eltern sich in Deutschland fremd fühlen. Und dass Hazal auf ihrer Suche nach Heimat fatale Fehler begeht. Erst ist es nur ein geklauter Lippenstift. Dann stumpfe Gewalt. Als die Polizei hinter ihr her ist, flieht Hazal nach Istanbul, wo sie noch nie zuvor war. Warmherzi...

CHF 27.90

La Vie comme à Lausanne

Orsenna, Érik (France)
La Vie comme à Lausanne
Au grand dam de sa mère qui le voulait poète, Charles-Arthur ne rêve que d’une chose : devenir footballeur. Adolescent espiègle et gourmand, jeune homme épris de politique, Charles-Arthur vit la drôle de guerre enterré sous la ligne Maginot, s’engage prudemment dans la Résistance, avant de s’installer dans une carrière ronronnante de député centriste. Une satire réjouissante de la vie politique et de son idéal… à la suisse !

CHF 11.40

Meine geniale Freundin

Ferrante, Elena (Italia)
Meine geniale Freundin
Band 1 der Neapolitanischen Saga (Kindheit und frühe Jugend) . Sie könnten unterschiedlicher kaum sein und sind doch unzertrennlich, Lila und Elena, schon als junge Mädchen beste Freundinnen. Und sie werden es ihr ganzes Leben lang bleiben, über sechs Jahrzehnte hinweg, bis die eine spurlos verschwindet und die andere auf alles Gemeinsame zurückblickt, um hinter das Rätsel dieses Verschwindens zu kommen. Im Neapel der fünfziger Jahre wachs...

CHF 30.90

Elefant

Suter, Martin
Elefant
Ein Wesen, das die Menschen verzaubert: ein kleiner rosaroter Elefant, der in der Dunkelheit leuchtet. Plötzlich ist er da, in der Höhle des Obdach­losen Schoch, der dort seinen Schlafplatz hat. Wie das seltsame Geschöpf entstanden ist und woher es kommt, weiß nur einer: der Genforscher Roux. Er möchte daraus eine weltweite Sensation machen. Allerdings wurde es ihm entwendet. Denn der burmesische Elefantenflüsterer Kaung, der die Geburt des Ti...

CHF 32.00