Suche einschränken:
Zur Kasse

Feuerland

Die wahre, weltumspannende Geschichte eines einzigartigen Buchs

Zwei Männer, zwei Jahrhunderte - verbunden durch ein einzigartiges Buch. Thomas Bridges, der Verfasser, wächst als Ziehsohn eines britischen Missionars am Ende der Welt auf: in Feuerland, unter den Kindern der Yamana. Fasziniert von der reichen Welt und Sprache der Ureinwohner, beginnt er, obsessiv ihre Wörter zu sammeln. Er wird Feuerland nicht mehr verlassen - doch sein Buch wird ihm gestohlen und fällt Jahrzehnte später dem Münsteraner Völkerkundler Ferdinand Hestermann in die Hände. Hestermann spürt, dass er es mit einem einmaligen Schatz zu tun hat. Auch er verschreibt ihm sein Leben, versteckt es in den 1930er-Jahren vor den plündernden Nationalsozialisten und rettet dabei eine ganze Bibliothek.

CHF 28.90

Lieferbar

ISBN 9783423282697
Sprache ger
Cover Abenteuer, Abenteuerroman, Anthropos, Argentinien, Bibliothek, Biografien, Bücher 2021, Bücherverbrennung, Deutschland, Fribourg, Historischer Abenteuerroman, Meinungsfreiheit, Missionierung, Münster, Nationalsozialisten, Patagonien, Professor, Romane 2021, Schweiz, Südamerika, Thun, Ureinwohner, Wörterbuch, Zivilisation, Roman, Fester Einband
Verlag DTV
Jahr 2021

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.