Suche einschränken:
Zur Kasse

Während wir feiern

Ulrich, Ulrike

Während wir feiern

Wie in jedem Jahr feiert die deutsche Sängerin Alexa am Abend des Schweizer Nationalfeiertags ihren Geburtstag mit einer Dachparty - leider noch ohne den Einbürgerungsentscheid. Währenddessen braucht Kamal eine sichere Bleibe. Wenn er nicht unverzüglich das Land verlässt, droht ihm die Abschiebung nach Tunesien. Weil dort aber Homosexuelle verfolgt werden, bittet er den Deutschlehrer Zoltan um Unterschlupf. Doch Alexas bester Freund sagt Nein aus Gründen, die er nicht mal vor sich selbst zugibt. Auf dem Fest laufen schließlich die Fäden zusammen, bis es eskaliert. Inspiriert von Virginia Woolfs Klassiker »Mrs Dalloway« zeichnet Ulrike Ulrich ein Panoramabild unseres Lebens in Europa - vielstimmig, mit eigenem Ton und literarischer Brillanz.»Wer erfahren will, wie sich das Leben im 21. Jahrhundert in einem der Herzen des Kapitalismus anfühlt, von welchen Widersprüchen die Menschen zerrissen werden und wie die große Politik auf die private Liebe wirkt, der sollte diesen rasanten, bitteren und immer wieder komischen Roman lesen.« Lukas Bärfuss

CHF 30.90

Lieferbar

ISBN 9783827014085
Sprache ger
Cover Schweiz, Zürich / Zurich / Zurigo / Turitg, Mitteleuropa, Europa, 21. Jahrhundert (2000 bis 2100 n. Chr.), erste Hälfte 21. Jahrhundert (2000 bis 2050 n. Chr.), 2010 bis 2019 n. Chr., Zürich, Nationalfeiertag, Mrs Dalloway, Asyl, Gesellschaft, gesellschaftlicher Zusammenhalt, alternatives Leben, Lebensalternativen, Sommer, Schweizer Gesellschaft, Geflüchtete, Lebensverläufe, Roman, Fester Einband
Verlag Berlin Verlag
Jahr 2020

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.