Suche einschränken:
Zur Kasse

33 Ergebnisse - Zeige 21 von 33.

Gerade war der Himmel noch blau. Texte zur Kunst

Illies, Florian / Noethen, Ulrich
Gerade war der Himmel noch blau. Texte zur Kunst
Begeistert und begeisternd wie kaum ein anderer schreibt Florian Illies über Kunst und Literatur. Dabei faszinieren ihn vor allem die Künstler und ihre Werke selbst, unter seinem Blick entstehen bewegte Bilder in Farbe, werden aus historischen Figuren leidenschaftlich liebende und lebende Menschen. In seinen Texten aus 25 Jahren porträtiert Illies seine persönlichen Helden von Gottfried Benn über Harry Graf Kessler bis hin zu Andy Warhol. Er e...

CHF 28.90

Gerade war der Himmel noch blau

Illies, Florian
Gerade war der Himmel noch blau
Der Kunsthistoriker und vielfache Bestseller-Autor Florian Illies schreibt begeistert und begeisternd wie kaum jemand anderes über Kunst. Sein neues Buch »Gerade war der Himmel noch blau. Texte zur Kunst« versammelt seine zentralen Texte zu Kunst und Literatur aus 25 Jahren. Florian Illies porträtiert seine persönlichen Helden von Max Friedlaender über Gottfried Benn und Harry Graf Kessler bis hin zu Andy Warhol. Und er erkundet, warum die bes...

CHF 39.50

1913, het laatste gouden jaar van de twintigste eeuw

Illies, Florian / Kanon, Jan Bert
1913, het laatste gouden jaar van de twintigste eeuw
1913 vormde het laatste gloriejaar van Europa voordat de oude wereldorde instortte. In 1913 werden in de literatuur, de kunst en de muziek de extremen opgezocht alsof er geen morgen was. Proust zoekt naar de verloren tijd, Malevitsj schildert een vierkant, Stravinsky brengt een lenteoffer. Florian Illies heeft een adembenemend panorama geschreven van een sleuteljaar in de Europese cultuur.

CHF 27.90

1913

Illies, Florian
1913
Die Geschichte eines ungeheuren Jahres - der internationale Bestseller jetzt im handlichen Taschenformat! »Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen - Illies' Geschichten sind einfach großartig.« Ferdinand von Schirach Florian Illies entfaltet virtuos ein historisches Panorama des Jahres, in dem unsere Gegenwart begann: 1913. In Literatur, Kunst und Musik werden die Extreme ausgereizt, als gäbe es kein Morgen. Zwischen Paris und Moskau, zwisch...

CHF 21.50

1913

Illies, Florian
1913
A witty yet moving narrative worked up from sketched biographical fragments, 1913 is an intimate vision of a world that is about to change forever. The stuffy conventions of the nineteenth century are receding into the past, and 1913 heralds a new age of unlimited possibility. Kafka falls in love, Louis Armstrong learns to play the trumpet, a young seamstress called Coco Chanel opens her first boutique, Charlie Chaplin signs his first movie co...

CHF 18.50

1913

Illies, Florian
1913
Die Geschichte eines ungeheuren Jahres - der internationale Bestseller jetzt als hochwertiges Taschenbuch! »Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen - Illies' Geschichten sind einfach großartig.« Ferdinand von Schirach Florian Illies entfaltet virtuos ein historisches Panorama. 1913: Es ist das eine Jahr, in dem unsere Gegenwart begann. In Literatur, Kunst und Musik werden die Extreme ausgereizt, als gäbe es kein Morgen. Zwischen Paris und Mo...

CHF 19.90

Generation Golf

Illies, Florian
Generation Golf
Mir geht es gut. Ich sitze in der warmen Badewanne, und zwischen meinen Knien schwimmt das braune Seer¿erschiff von Playmobil. Nachher schaue ich ¿Wetten, da¿...?¿ mit Frank Elstner, dazu gibt es Erdnu¿lips. Niemals wieder hatte ich in sp¿ren Jahren solch ein sicheres Gef¿hl, zu einem bestimmten Zeitpunkt genau das Richtige zu tun. ¿Dieses Buch ist wahr.¿ Schlitzer Bote ¿Illies ist ein Erinnerungsjunkie und Geschichtsverdreher.¿ Welt am ...

CHF 16.90

1913 – Der Sommer des Jahrhunderts

Illies, Florian / Schad, Stephan
1913 – Der Sommer des Jahrhunderts
1913 ist das Jahr, in dem unsere Gegenwart beginnt. In Literatur, Kunst und Musik werden die Extreme ausgereizt, als gäbe es kein Morgen. Proust sucht nach der verlorenen Zeit, Benn liebt Lasker-Schüler, Rilke trinkt mit Freud, Strawinsky feiert das Frühlingsopfer - und in München stellt ein österreichischer Postkartenmaler namens Adolf Hitler seine Werke aus. Anfang und Ende, Triumph und Melancholie - alles verschmilzt, alles wird Kunst. Virt...

CHF 27.90

1913

Illies, Florian
1913
Ein Buch so farbig, so schillernd, so vielgestaltig wie der Sommer des Jahrhunderts. "Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen - Illies' Geschichten sind einfach großartig." Ferdinand von Schirach Die Geschichte eines ungeheuren Jahres, das ein ganzes Jahrhundert prägte: Florian Illies entfaltet virtuos ein historisches Panorama. 1913: Es ist das eine Jahr, in dem unsere Gegenwart begann. In Literatur, Kunst und Musik werden die Extreme ausge...

CHF 34.50

Anleitung zum Unschuldigsein

Illies, Florian
Anleitung zum Unschuldigsein
Du musst kein schlechtes Gewissen haben? Von wegen. Wenn »Generation Golf« das Tagebuch einer vergangenen Kindheit und Jugend war, dann ist »Anleitung zum Unschuldigsein« die Reise in unser inneres Absurdistan, in dem uns die Gewissensbisse täglich lustvoll quälen. Dieses Buch zeigt Wege zurück in die Unschuld. Mit vielen tollen Übungen! Bildlegende: Ich sollte mehr Sport machen. Ich sollte mein Fahrrad reparieren. Ich sollte nicht immer nur G...

CHF 12.90