Suche einschränken:
Zur Kasse

Aus der Mitte des Sees

Heger, Moritz

Aus der Mitte des Sees

Eine Benediktinerabtei, idyllisch an einem See gelegen. Ihr Gastflügel ist gut besucht, doch die meisten Mönche nähern sich dem biblischen Alter. Gerade hat einer der jungen das Kloster verlassen und eine Familie gegründet. Seither stellt auch Lukas, Ende dreißig, seinen Lebensweg in Frage. Da taucht Sarah auf, aufmerksam, zugewandt und körperlich. Um zu einer Entscheidung zu finden, überlässt sich Lukas dem See: Beim Schwimmen öffnen sich Körper und Geist.

CHF 30.00

Lieferbar

ISBN 9783257071467
Sprache ger
Cover Deutsche Literatur, Liebe, Liebesgeschichte, Selbstfindung, Vater, Sex, Religion, Tod, Kloster, Natur, Intimität, Himmel, Leben, Gott, philosophisch, Abtei, Abtrünnige, alleinerziehende, Altes Testament, Auszeit, Gast, Mönch, Nähe, Psychoanalyse, See, Single, Sterben, Verantwortung, Vulkan, Wasser, Widersprüchlichkeit, Ertrinken, Liebesgeschichten, Erotik, Gewitter, Sterblichkeit, Gotteserfahrung, Schwimmen, Getragen werden, Bekenntnisliteratur, Beichte, Vätergeschichten, Schauspielerin, Zölibat, Maria Laach, Benedictiner, Benediktiner, Segen, Jakob und Esau, Abt, Beten, Steg, Kosmos, Ambivalenz, Aushalten von Ambivalenz, Unvereinbarkeit, fromm, zu sich finden, zur ruhe kommen, Gastflügel, Erzählerisches Thema: Identität / Zugehörigkeit, Deutschland, Fester Einband
Verlag Diogenes
Jahr 2021

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.