Suche einschränken:
Zur Kasse

Flussabwärts gegen den Strom

Haller, Christian

Flussabwärts gegen den Strom

Der Damm ist gebrochen, der Fluss des Lebens hat Christian Haller näher an seine Bestimmung herangetragen. Aus dem jungen Mann mit einer großen Liebe zur Philosophie und zur Literatur ist gegen alle Widerstände ein Schriftsteller geworden. Doch auch der Schriftsteller lebt nicht im luftleeren Raum, er ist eingewoben in persönliche Schicksalsschläge, erste Erfolge und Enttäuschungen, ökonomische Sorgen und die politischen Umwälzungen am Ende des Kaltes Krieges. Darin findet Christian Haller seine Aufgabe: nicht nur dem Leben das Schreiben immer wieder neu abzuringen, sondern schreibend in das Leben hineinzuwirken.

CHF 30.90

Lieferbar

ISBN 9783630876023
Sprache ger
Cover Schweizer Autor, Schweizer SchriftstellerInnen, Werke (div.), Memoiren, Berichte/Erinnerungen, Swissness, Roman, Fester Einband
Verlag Luchterhand Literaturverlag
Jahr 2020

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.