Suche einschränken:
Zur Kasse

Hasenleben

Steiner, Jens

Hasenleben

Was treibt uns an? Wovor fürchten wir uns?

»Und auspacken und neu anfangen. Immer wieder.« So sieht das unstete, prekäre »Hasenleben« der alleinerziehenden Lili mit ihren beiden Kindern Werner und Emma aus. Lili schlägt sich als Kellnerin durch dieses Leben, tanzt die Nächte durch und zieht ruhelos von einem Ort zum nächsten - bis ihr Leben eines Tages endgültig aus den Fugen gerät ... Ein beeindruckender Frauen- und Familienroman, eine rätselhafte Odyssee durch die Schweiz.

Longlist Deutscher Buchpreis 2011

CHF 14.50

Lieferbar

ISBN 9783596031153
Sprache ger
Cover Schweizer SchriftstellerInnen, Werke (div.), Swissness, Lebensbewätigung, Familienroman, alleinerziehende Mutter, Belletristische Darstellung, Familie, Familienkonflikt, Roman, Kartonierter Einband (Kt)
Verlag Fischer Taschenb.
Jahr 2014

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.