Suche einschränken:
Zur Kasse

Junger Mann mit unauffälliger Vergangenheit

Steiner, Jens

Junger Mann mit unauffälliger Vergangenheit

Alles beginnt harmlos mit einem Jungenstreich: Die Studenten Paul und Magnus planen einen Anschlag auf den Medienzar Kudelka während dessen Auftritt an der Universität. Erstaunt, wie gut das gelingt, sind sie gleichzeitig enttäuscht, dass ihre Tat quasi ohne Folgen bleibt. Doch dann geschieht Unerwartetes: Ein Museum voller sprechender Objekte, ein Teelöffel Salz und eine Pizza lassen Pauls Leben komplett aus den Fugen geraten. Er findet sich als Gefangener in einer fremden Wohnung und erfährt, dass Kudelka entführt wurde - und dass er als Hauptverdächtiger gesucht wird. Nun beginnt eine raffinierte und spannende Verfolgungsgeschichte nach Südfrankreich - mit überraschendem Ende.

Jens Steiner überzeugt mit einer in leichtem Ton geschriebenen Geschichte, in der er ganz nebenbei die Fragen nach Familienbanden, Freiheit im Handeln, nach Selbst- und Fremdbestimmung stellt.

CHF 27.00

Lieferbar

ISBN 9783038200154
Sprache ger
Cover Schweizer SchriftstellerInnen, Werke (div.), Swissness, Fester Einband
Verlag Doerlemann Verlag
Jahr 2015

Kundenbewertungen

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.