Suche einschränken:
Zur Kasse

146 Ergebnisse - Zeige 21 von 40.

In the Presence of Schopenhauer

Houellebecq, Michel / Brown, Andrew
In the Presence of Schopenhauer
The work of Michel Houellebecq - one of the most widely read and controversial novelists of our time - is marked by the thought of Schopenhauer. When Houellebecq came across a copy of Schopenhauer's Aphorisms in a library in his mid-twenties, he was bowled over by it and he hunted down a copy of his major philosophical work, The World as Will and Representation. Houellebecq found in Schopenhauer - the radical pessimist, the chronicler of human...

CHF 17.90

In the Presence of Schopenhauer

Houellebecq, Michel / Brown, Andrew
In the Presence of Schopenhauer
The work of Michel Houellebecq - one of the most widely read and controversial novelists of our time - is marked by the thought of Schopenhauer. When Houellebecq came across a copy of Schopenhauer's Aphorisms in a library in his mid-twenties, he was bowled over by it and he hunted down a copy of his major philosophical work, The World as Will and Representation. Houellebecq found in Schopenhauer - the radical pessimist, the chronicler of human...

CHF 65.00

Ein bisschen schlechter

Houellebecq, Michel / Kleiner, Stephan
Ein bisschen schlechter
»Obwohl ich kein >engagierter Künstler< sein möchte, habe ich in diesen Texten versucht, meine Leser von der Gültigkeit meiner Standpunkte zu überzeugen. Dabei geht es selten um Politik, ab und an um Literatur, meist um >gesellschaftlich Relevantes<. Eine weitere Ausgabe wird es nicht geben. Ich verspreche nicht unbedingt, mit dem Denken aufzuhören, aber zumindest damit aufzuhören, meine Gedanken und Meinungen der Öffentlichkeit mitzuteilen, e...

CHF 31.50

Serotonin

Houellebecq, Michel / Kleiner, Stephan
Serotonin
Als der 46-jährige Protagonist von >Serotonin<, dem neuen Roman des Goncourt-Preisträgers Michel Houellebecq, Bilanz zieht, beschließt er, sich aus seinem Leben zu verabschieden - eine Entscheidung, an der auch das revolutionäre neue Antidepressivum Captorix nichts zu ändern vermag, das ihn in erster Linie seine Libido kostet. Alles löst er auf: Beziehung, Arbeitsverhältnis, Wohnung. Wann hat diese Gegenwart begonnen? In der Erinnerung an die ...

CHF 16.90

Serotonin

Houellebecq, Michel / Whiteside, Shaun
Serotonin
LONGLISTED FOR THE INTERNATIONAL BOOKER PRIZE 2020 A powerful criticism of modern life by one of the most provocative and prophetic writers of our ageFlorent-Claude Labrouste is dying of sadness. Despised by his girlfriend and on the brink of career failure, his last hope for relief comes in the form of a newly available antidepressant that alters the brain's release of serotonin.When he returns to the Normandy countryside in search of serenit...

CHF 18.50

Serotonin

Houellebecq, Michel / Whiteside, Shaun
Serotonin
Michel Houellebecq's Serotonin is a caustic, frightening, hilarious, raunchy, offensive, and politically incorrect novel about the decline of Europe, Western civilization, and humanity in general.Deeply depressed by his romantic and professional failures, the aging hedonist and agricultural engineer Florent-Claude Labrouste feels he is "dying of sadness." He hates his young girlfriend, and the feeling is almost certainly mutual, his career is ...

CHF 27.90

Karte und Gebiet

Houellebecq, Michel / Wittmann, Uli
Karte und Gebiet
Michel Houellebecq, Enfant terrible der Literaturszene, hat das Buch geschrieben, das niemand erwartet hätte. >Karte und Gebiet< ist ein großer Wurf: ein doppelbödiges, selbstironisches Vexierspiel, ein gewichtiger Roman, der zugleich wie schwerelos wirkt. Houellebecq erweist sich darin als begnadeter Erzähler, der alle Spekulationen ins Leere laufen lässt. Jed Martin ist Künstler. In seinen ersten Arbeiten stellt er Straßenkarten und Satellit...

CHF 19.90

Serotonin

Houellebecq, Michel
Serotonin
Der berühmte Michel Houellebecq, der viele Auszeichnungen erhielt, darunter auch Prix Goncourt, Autor der Welt-Bestseller "Die Elementarteilchen", "Die Plattform", "Die Möglichkeit einer Insel und "Die Unterwerfung", überraschte alle, indem er einen Kammerroman über Reue, Bedauern und verlorene Liebe schrieb. Der 46-jährige Floran-Claude Labrust erleidet einen weiteren Zusammenbruch in den Beziehungen zu seiner Geliebten. Als Funktionär im Ber...

CHF 33.90

Die Hörspiel-Box

Houellebecq, Michel / Groth, Sylvester / Tarrach, Jürgen / Bargeld, Blixa / Koppelmann, Leonhard / Zylka, Martin / Wittmann, Uli / Federmair, Leopold / Cassau, Norma / Wilczek, Bernd
Die Hörspiel-Box
Frustriert, sexbesessen und liebesunfähig irren Houellebecqs Figuren orientierungslos durch die westliche Konsumgesellschaft - beharrlich auf der Suche nach Glück. Michel Houellebecq ist nicht nur einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Gegenwart, er ist vor allem und mit großer Lust eines: ein Provokateur, ein Skandalautor, der regelmäßig Debatten auslöst. Kaum jemand erfasst die Stimmung unserer kontakt- und gefühlsgehemmten Gesellschaf...

CHF 35.90

Serotonin

Houellebecq, Michel / Whiteside, Shaun
Serotonin
Houellebecq's Serotonin is a scathing, frightening, hilarious, raunchy, offensive, politically incorrect novel about the current state of Europe, Western civilization, and mankind in general.

CHF 37.50

Serotonine

Houellebecq, Michel / Haan, Martin de
Serotonine
Mijn overtuigingen zijn beperkt, maar wel intens. Ik geloof in de mogelijkheden van het speciale koninkrijk. Ik geloof in de liefde, ' schreef Michel Houellebecq onlangs. De depressieve verteller van Serotonine zou het daar zonder voorbehoud mee eens zijn. Zijn verhaal vindt plaats in een Frankrijk dat zijn tradities aan het verkwanselen is, zijn steden ontdoet van hun charme en zijn platteland verwoest tot de volksopstand erop volgt. Hij vert...

CHF 33.90

Serotonina

Houellebecq, Michel / Vega, V.
Serotonina
Florent-Claude Labrouste è un quarantaseienne funzionario del ministero dell'Agricoltura, vive una relazione oramai al tramonto con una torbida donna giapponese, più giovane di lui, con la quale condivide un appartamento in un anonimo grattacielo alla periferia di Parigi. L'incalzante depressione induce Florent-Claude all'assunzione in dosi sempre più intense di Captorix, grazie al quale affronta la vita, un amore perduto che vorrebbe ritrovar...

CHF 28.00

Serotonin

Houellebecq, Michel / Berkel, Christian
Serotonin
Wochenlang stand Michel Houellebecqs »Unterwerfung« auf den Bestsellerlisten und erreichte eine ungeahnte Medienpräsenz. Der Publikation seines neunen Romans »Serotonin«, der gleichzeitig in Frankreich, Italien und Deutschland erscheint, sieht man mit großer Spannung entgegen. Einmal mehr offenbart der Prix-Goncourt-Preisträger sein unnachahmliches Gespür für virulente Themen - und beweist im gleichen Zug, dass er nie schreibt, was man von ihm...

CHF 33.90

Serotonin

Houellebecq, Michel / Whiteside, Shaun
Serotonin
THE MOST IMPORTANT FRENCH BOOK OF THE YEAR___________________'One cannot be said to be keeping abreast of contemporary literature without reading Houellebecq's work.' Karl Ove Knausgaard, New York TimesDissatisfied and discontent, Florent-Claude Labrouste begrudgingly works as an engineer for the Ministry of Agriculture, and is in a self-imposed dysfunctional relationship with a younger woman. When he discovers her ongoing infidelity, he decid...

CHF 25.90

In Schopenhauers Gegenwart

Houellebecq, Michel / Kleiner, Stephan
In Schopenhauers Gegenwart
Houellebecq entdeckt Schopenhauer mit etwa sechsundzwanzig Jahren. In diesem Alter begreift er sich als »fertigen« Leser, für den sich bereits alles zu wiederholen beginnt - doch das Erlebnis der Lektüre von Schopenhauers »Aphorismen zur Lebensweisheit« bringt sein ganzes festgefügtes Denkgebäude »innerhalb von Minuten zum Einsturz«. Im Anschluss an diese im Grunde zufällige literarische Begegnung in einer öffentlichen Bibliothek beginnt Houel...

CHF 14.50

Serotonin

Houellebecq, Michel / Kleiner, Stephan
Serotonin
Es ist nicht die Zukunft, es ist die Gegenwart, die dich tötet, die wiederkommt, um an dir zu nagen.' In SEROTONIN rechnet die Hauptfigur ab: mit der modernen Gesellschaft, der Wirtschaft, der Politik - und mit sich selbst. 'Der umwerfendste Schriftsteller unserer Gegenwart' Julia Encke, F.A.S

CHF 32.90

Unterwerfung

Houellebecq, Michel / Selge, Titus / Albas, Saskia / Pilling, Eva-Maria / Schaeffer, Clemens / Farkas, Martin / Levshin, Alina / Brandt, Matthias / Berteloot, Jean-Yves / Selge, Edgar / Stetter, Florian / Striebeck, Catrin / Koch, Valerie / Wittenborn, Michael / Stucky, Bettina
Unterwerfung
Paris 2022. François (Edgar Selge) ist Literaturwissenschaftler und Trinker. Seine Beziehungen zu Frauen sind auf ein Jahr befristet, sein Leben ist ausreichend glücklich. Bis zu dem Tag, als der charismatische muslimische Politiker Mohamed Ben Abbes in Frankreich Staatspräsident wird, das Patriarchat und die Polygamie einführt und François seine Anstellung verliert. In seiner unehmenden Vereinsamung erreicht ihn das Angebot des Rektors Redige...

CHF 19.90

Sottomissione

Houellebecq, Michel / Vega, V.
Sottomissione
A Parigi, in un indeterminato ma prossimo futuro, vive François, studioso di Huysmans, che ha scelto di dedicarsi alla carriera universitaria. Perso ormai qualsiasi entusiasmo verso l'insegnamento, la sua vita procede diligente, tranquilla e impermeabile ai grandi drammi della storia, infiammata solo da fugaci avventure con alcune studentesse, che hanno sovente la durata di un corso di studi. Ma qualcosa sta cambiando. La Francia è in piena ca...

CHF 21.90

Unreconciled: Poems 1991-2013, A Bilingual Edition

Houellebecq, Michel / Bowd, Gavin
Unreconciled: Poems 1991-2013, A Bilingual Edition
Selected poems from the critically acclaimed author of Submission and The Elementary ParticlesA shimmering selection of poems chosen from four collections of one of France's most exciting authors, Unreconciled shines a fresh light on Michel Houellebecq and reveals the radical singularity of his work. Drawing on themes that are similar to the ones in his novels, these poems are a journey into the depths of individual experience and universal pa...

CHF 31.50

De wereld als markt en strijd

Houellebecq, Michel / Haan, Martin de
De wereld als markt en strijd
Een jonge, depressieve werknemer van een softwarebedrijf krijgt de opdracht een reeks cursussen te verzorgen in de provincie. Met tegenzin kwijt hij zich van zijn taak, daarbij geholpen door een dynamische collega, Raphaël Tisserand, die één groot probleem heeft: hij is oerlelijk en kan niet aan de vrouw komen. Ondanks een groot doorzettingsvermogen is Raphaël uiteindelijk een inzinking nabij... Werk en seks vormen in Houellebecqs debuutroman ...

CHF 17.90